Reisebüro Leipzig

Warum Hurtigruten?

Das Reisebüro wurde 2010 von Roland Kock in Leipzig gegründet. Es befindet sich im historischen Barthels Hof in der Leipziger Innenstadt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Reisebüros, hat sich der gebürtige Schweriner von Anfang an spezialisiert. Der Reiseexperte wollte mit seinem Reisebüro keinen weiteren „Bauchladen“ mit 1000enden Angeboten eröffnen. Von diesen Reisebüros gab es damals schon genug. Da er Norwegen liebt, waren die Seereisen der norwegischen Reederei Hurtigruten für ihn die 1. Wahl.

Roland Kock kennt Norwegen wie kaum ein Anderer. Unzählige Reisen zu Fuß, mit dem Auto, der Bahn und dem Schiff haben ihm gezeigt, wie schön dieses Nordland ist.