Alles war perfekt

Ja unsere Reise war wirklich großartig und alles war perfekt. Wir überlegen immer nochmal, ob es nicht auch irgendwas zu kritisieren gab. Aber es gab NICHTS zu kritisieren!! Wir haben auch alles richtig gemacht. Vom Buchungszeitraum, der Fahrt mit der Bergenbahn, dem Schiff, der ausgewählten Kabine und auch der gewählten Nordroute (und nicht der gesamten Reise – denn das bis dahin Erlebte war nicht mehr zu toppen!).

Das Hotel in Oslo war Spitze. Wir haben am Nachmittag Oslo zu Fuß erkundet bei Sonnenschein und vor allem mit wenig Touristen in der Stadt. Auch die Fahrt mit der Bahn war wirklich ein tolles Erlebniss.

Selbst bei den nicht vorher gebuchten Ausflügen war alles gut. Wir haben uns vor Ort für zwei entschieden und das war gut so. Natürlich war es der Situation geschuldet, dass das Schiff zu dieser Zeit nicht voll ausgebucht war. Aber genau das hat uns ja so gefallen! Wir haben die Busfahrt in Tromsø mit Seilbahn auf den Hausberg, Eismeerkathedrale und Aquarium gemacht und das war toll.

Der 2. Ausflug hatte dann sogar noch Abenteuer-Charakter!! Wir haben uns am Nordkap für die Fahrt zu den zwei Fischerdörfern entschieden – es war nur ein Bus mit ca. 30 Personen. Alle sind dann im 1. Dorf in das „Weihnachtshaus“ gegangen – nur wir sind in dem tief verschneiten Dorf unterwegs gewesen und es war herrlich!!! Dad Nordkap (mit seinem Horn) konnten wir vom Bus aus auch kurz sehen – das hat uns gereicht. Wir haben auch noch gesehen, wie die anderen 3 Busse mit dem Schneepflugconvoi zum Nordkap los gefahren sind. Doch dann hatten wir mit unserem Bus das Abenteuer der (eigentlichen) Weiterfahrt zum 2. Dorf. Der Bus musste auf offener Strecke stehen bleiben, weil mehrere PKWs offensichtlich stecken geblieben sind.

So saßen wir ca. 45 Minuten im warmen Bus bei herrlichsten Sonnenschein (aber auch eiskaltem Fön – mein Mann hatte es kurz draußen „getestet“) und wir fanden es toll. Unser Guide hat uns so rührend unterhalten und dabei auch interessantes von der Insel erzählt. Für uns war es kein Problem, dass der Ausflug dann nicht mehr komplett durchgeführt werden konnte. Denn sogar das Schiff musste auf unsere Busse warten und hatte damit Verspätung. Wir waren begeistert von der wahnsinnigen Natur, den Massen an Schnee und der Selbstverständlichkeit wie die Einheimischen mit all dem umgehen.

Wir konnten uns an der Natur einfach “ nicht satt sehen“ und ich fand die unberührten Berge mit dem Schnee der bis zum Wasser reicht, so atemberaubend. Es war eine einmalig schöne Reise und mit der „Rundum-Betreuung“ vom Hurtigruten Reisebüro Kock wurde sie perfekt.

Monika und Bernd F.
Reisebüro Kock - Ihr Hurtigruten-Spezialist Beste Beratung für Hurtigruten Postschiffreisen und Expeditions-Seereisen Anonym hat 4,81 von 5 Sternen 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com