Hurtigruten ab Hamburg: Der ultimative Ratgeber für Anfänger (2021)

Hurtigruten ab Hamburg Schiff MS Otto Sverdrup
Hurtigruten ab Hamburg: Schiff MS Otto Sverdrup

Einleitung

Das ist der umfassendste Guide zum Thema „Hurtigruten ab Hamburg“. Er stellt Ihnen die neue Expeditionsreise von Hurtigruten vor.

Seit 2020 hat die norwegische Reederei die Expeditionsreise zum Nordkap ab Hamburg im Programm.

Sie stehen vor der Aufgabe, die richtige Seereise mit Hurtigruten auszuwählen.

Die Frage ist: Passt die Expeditionsreise ab Hamburg zu Ihnen oder die klassische Postschiffreise ab Bergen? Die Antwort erleichtert der folgende Führer.

Über den Autor Roland Kock
Über den Autor Roland Kock

Immer mehr Kunden fragen mich im Reisebüro nach der Hurtigrutenreise ab Hamburg.

Auf den ersten Blick sieht diese Reise wie eine Postschiffreise ab Deutschland aus. Das ist sie aber nicht! Sie unterscheidet sich grundsätzlich von der klassischen Postschiffreise.

Um Ihnen diesen Unterschied zu verdeutlichen, habe ich die neue Expeditionsreise genau unter die Lupe genommen und diesen Guide geschrieben.

Als langjähriger Hurtigruten-Experte kenne ich die Postschiffreisen und die Expeditionsreisen der norwegischen Reederei aus eigener Erfahrung.

Diesen Ratgeber habe ich für Leser geschrieben, die sich zwischen der neuen Expeditionsreise ab Hamburg und der klassischen Postschiffreise entscheiden möchten.

Hurtigruten 2021 ab Hamburg

Einzigartige Merkmale der Expeditionsreise ab Hamburg

Die Route:

Hurtigruten ab Hamburg Route Karte
Hurtigruten ab Hamburg Route
  • Bei dieser Reise folgt das Expeditionsschiff den Spuren der Postschiffroute. Die Reise beginnt in Hamburg und nicht in Bergen (Norwegen).
  • Die Reiseroute des Schiffes ist nicht identisch mit der Postschiffroute. Es werden auch nicht alle 34 Häfen der traditionellen Postschiffroute angefahren.
  • Ziel der Reise ist das Nordkap. Die klassische Postschiffroute geht bis in die Arktis nach Kirkenes.
  • Das Schiff ist nicht in den Linienverkehr an der norwegischen Küste eingebunden und hat daher eine längere Aufenthaltsdauer im jeweiligen Hafenort.

Die Landausflüge:

  • Im Reisepreis sind ca. 8 bis 10 Landausflüge enthalten. Bei den Exkursionen an Land werden Sie vom deutschsprachigen Expeditionsteam begleitet.
  • Die Expeditionsfotografen von Hurtigruten helfen den Hobbyfotografen bei der richtigen Einstellungen der Kamera.
  • Für jeden Reisenden gibt es die regen- und windabweisende Expeditionsjacke von Hurtigruten, ein begehrtes Andenken für zu Hause. 🙂

Die Reiseleitung:

Die Reiseleitung besteht aus Experten, die sich durch ihr Fachwissen in den Bereichen Biologie, Geologie und Geschichte auszeichnen. Das Wissen geben Sie an die Gäste bei Landausflügen, Wanderungen und Vorträgen weiter.

Essen & Getränke:

Hurtigruten ab Hamburg MS Otto Sverdrup Restaurant Lindstrøm
Hurtigruten ab Hamburg: MS Otto Sverdrup Restaurant Lindstrøm
  • Die Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) beinhalten die Getränke (Bier, Hauswein, Wasser und Softdrinks).
  • Der Besuch des Gourmetrestaurants Lindstrøm ist gegen Aufpreis möglich.
  • Kaffee, Tee und Wasser sind ganztägig auf dem Schiff verfügbar.

Das Schiff MS Otto Sverdrup:

Hurtigruten ab Hamburg MS Otto Sverdrup Explorer Suite
Hurtigruten ab Hamburg: MS Otto Sverdrup Explorer Suite

Das Expeditionsschiff MS Otto Sverdrup wurde 2020 aufwendig umgebaut. Davor gehörte das Schiff unter dem Namen MS Finnmarken (gebaut 2002) zur Postschiffflotte von Hurtigruten.

Das Science Center:

Hurtigruten ab Hamburg MS Otto Sverdrup Science Center
Hurtigruten ab Hamburg: MS-Otto Sverdrup Science Center

Hier trifft sich das Expeditionsteam mit den Reisenden, um Wissen und Fakten über die Natur und die Regionen in Norwegen zu vermitteln. Ein Schwerpunkt sind die Vorträge der Experten ihres Fachs.

Der Reisepreis:

Die exklusiven Leistungen haben ihren Preis. Gemessen an den Preisen der klassischen Postschiffroute bewegen sie sich auf einem höheren Niveau. Entscheidend für den Reisepreis ist auch hier die Auswahl von Reisetermin und Kabinenkategorie.

Hurtigruten ab Hamburg 2021 Preise

Für das Jahr 2021/2022 wurden folgende Katalogpreise von der Reederei Hurtigruten veröffentlicht. Sie geben Ihnen eine Vorstellung vom Preismodell der 15-tägigen Expeditionsreise ab Hamburg. Hurtigruten arbeitet mit Tagespreisen und Rabatten. Den aktuellen Preis erfahren Sie bei uns im Hurtigruten Reisebüro.

Innenkabine: ab 3.999 pro Person
Außenkabine: ab 4.149 pro Person
Suite: ab 7.238 pro Person

Hurtigruten ab Hamburg Erfahrungen

Erfahrungen gibt es für die Hurtigruten ab Hamburg kaum. Die Corona-Pandemie durchkreuzte die Pläne der Reederei. Im Sommer 2020 befuhr die MS Fridtjof Nansen die Route zum Nordkap. Allerdings wurden die Landgänge durch die norwegischen Behörden untersagt. Ab 2021 soll die MS Otto Sverdrup diese Strecke befahren.

Hurtigruten 2022 ab Hamburg

Auch 2022 bietet die Reederei Hurtigruten die Expeditionsreise ab Hamburg an. Die MS Otto Sverdrup fährt 1 bis 2 Mal pro Monat im Zeitraum von Januar bis Dezember von Hamburg zum Nordkap und zurück.

Hurtigruten Expeditionsreisen 2021 ab Hamburg

Hurtigruten ab Hamburg sind die einzigen Expeditionsreisen, die direkt ab einem deutschen Hafen von der Reederei Hurtigruten angeboten werden.

Hurtigruten Fahrplan ab Hamburg

Fahrplan im Sommer (April bis September):
Tag 1: Abfahrt Hamburg und Cuxhaven
Tag 2: Seetag
Tag 3: Bergen
Tag 4: Molde und Kristiansund
Tag 5: Brønnøysund
Tag 6: Reine und Svolvær (Lofoten)
Tag 7: Tromsø
Tag 8: Honningsvåg und Nordkap
Tag 9: Finnsnes und Insel Senja
Tag 10: Bodø
Tag 11: Trondheim
Tag 12: Hjørundfjord und Ålesund
Tag 13: Stavanger
Tag 14: Seetag
Tag 15: Ankunft Hamburg

Fahrplan im Winter (Oktober bis März):
Tag 1: Abfahrt Hamburg und Cuxhaven
Tag 2: Seetag
Tag 3: Stavanger
Tag 4: Ålesund
Tag 5: Brønnøysund
Tag 6: Reine (Lofoten)
Tag 7: Alta
Tag 8: Honningsvåg und Nordkap
Tag 9: Tromsø
Tag 10: Narvik
Tag 11: Seetag
Tag 12: Kristiansund und Molde
Tag 13: Bergen
Tag 14: Seetag
Tag 15: Ankunft Hamburg

Hurtigruten ab Hamburg Corona

Aufgrund der Einreisebeschränkungen für deutsche Reisende nach Norwegen, sind die geplanten Abfahrten ab Hamburg aktuell nicht möglich (Stand: 03. Juni 2021).

Hurtigruten

Seit 2007 führt die norwegische Reederei Hurtigruten Expeditionsreisen in arktische und antarktische Gewässer durch.

MS Otto Sverdrup

Das Expeditionsschiff wurde nach dem norwegischen Polarforscher Otto Sverdrup benannt. Er war Kapitän auf der legendären Fram-Expedition (1893–1896), mit der Fridtjof Nansen in die Nähe des geografischen Nordpols vordrang.

Infos zum Schiff MS Otto Sverdrup

Polarforscher Otto Sverdrup
Der Polarforscher Otto Sverdrup

Fazit

Wenn es Ihnen bei der Seereise um die Erweiterung (=Expedition!) Ihres geistigen Horizontes geht, ist die Expeditionsreise ab Hamburg ideal für Sie geeignet. Die Reise ist für Menschen gedacht, die nicht nur über die norwegische Landschaft und Natur staunen möchten, sondern sie auch verstehen wollen.

Möchten Sie sich nur den Anreiseweg zur klassischen Postschiffroute nach Bergen in Norwegen sparen, dann verschenken Sie das eigentliche Potential dieser Reise.

autor-portrait
Ihr persönlicher Hurtigruten Experte

Für Sie interessant: