Hurtigruten ab Kiel 2024-2025: Ihr ultimativer Ratgeber

von Roland Kock
hurtigruten-ab-kiel-color-line-fantasy
Hurtigruten ab Kiel: Die Color Fantasy auf dem Weg nach Oslo

Wenn Sie eine Postschiffreise planen, stehen Sie vor der Wahl. Fliegen Sie zum Ausgangsort der Postschiffroute nach Bergen in Norwegen oder fahre ich mit Hurtigruten ab Kiel per Color Line und Bergen Bahn nach Bergen? Dieser Ratgeber stellt Ihnen die Kombination aus Fährfahrt und Bahnfahrt nach Bergen vor und hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Für Sie auch interessant:

Wo fährt die Color Line Fähre in Kiel ab?

Sie reisen mit den modernen Schiffen der Color Line (MS Color Fantasy oder MS Color Magic) von Kiel nach Oslo. Los geht’s um 14 Uhr am Kieler Norwegenkai. Das Schiff folgt der Kieler Förde bis zur Kieler Bucht. Am folgenden Tag um 10 Uhr kommt das Schiff in der norwegischen Hauptstadt an.

Wie bin ich auf der Color Line ab Kiel untergebracht?

Ohne eine komfortable Unterbringung wäre die Mini-Kreuzfahrt natürlich unvollständig. Sie wohnen in der einladenden Außenkabine. In sämtlichen Kabinen sind bequeme Betten, Fernsehgeräte und Bäder mit Dusche und WC selbstverständlich.

Was gibt es auf der Fähre zu essen?

In kulinarischer Hinsicht können Sie an Bord mit einer überwältigenden Auswahl rechnen. Nicht weniger als zwölf unterschiedliche Restaurants und Bars warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie etwas vermissen werden. Wollen Sie sich an einer italienischen Snackbar mit Köstlichkeiten versorgen? Oder würde Ihnen doch eher ein frisch zubereitetes Sushi munden?

Spezialitäten und Getränke aus den unterschiedlichsten Weltregionen ebnen Ihnen den Weg zu zahllosen Genüssen. Appetit macht der Blick aufs Meer. Das gilt beispielsweise für die stilvoll gestaltete Observation Lounge, wo live gespielte Musik dazugehört.

Was wird auf der Color Line an Unterhaltung geboten?

Vielfalt wird auch beim Bordprogramm großgeschrieben. Im Rahmen atemberaubender und detailreich produzierter Shows sorgen internationale Künstler für unvergessliche Momente. Wenn Sie knisternde Spannung lieben, wie wäre es dann mit einem Abstecher ins Casino? Es ist komplett im charakteristischen Las-Vegas-Stil eingerichtet und verfügt über eine eigene Bar. Dank einer Einkaufspromenade hindert Sie übrigens nichts daran, Ihrer Leidenschaft fürs Shoppen nachzugehen.

Sie haben Lust, sich etwas auszupowern? Im Palazzo Nightclub können Sie auf zwei Etagen in einem stimmungsvollen Ambiente Ihr Tanzbein schwingen. An Bord der Color Fantasy steht Ihnen sogar ein Golfsimulator zur Verfügung. Auf den unterschiedlichsten Golfplätzen können Sie sich mit bis zu drei weiteren Spielern messen.

Kann ich auf der Fähre entspannen?

Ihr körperliches Wohlbefinden steht im Color Spa & Fitness-Center an erster Stelle. Ins Schwitzen kommen Sie im Fitnessstudio, aber auch in der Sauna oder im Dampfbad. In den Behandlungsräumen genießen Sie wohltuende Massagen und Hautpflege-Angebote. Völlige Entspannung nach einem abwechslungsreichen Tag bieten Ihnen der Whirlpool und die Massagesessel.

Wie komme ich zum Bahnhof in Oslo?

Der Transfer von der Color Line zum Bahnhof wird von Hurtigruten organisiert. Sie fahren mit dem Bus vom Anleger der Color Line in Oslo bis zum Bahnhof der Hauptstadt.

Die Bergenbahn im Nationalpark Hardangervidda

Fahrt mit der Bergen Bahn von Oslo nach Bergen

Wenn Sie Norwegen erkunden möchten, ist die Bergen Bahn weit mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Die Bahn, die im Norwegischen Bergensbanen heißt, verbindet die Hauptstadt Oslo mit Bergen. Für die 505 Kilometer lange Strecke müssen Sie rund sieben Stunden einplanen. Völlig zu Recht gilt die Eisenbahnstrecke als eine der größten Leistungen norwegischer Ingenieurskunst. Das gilt umso mehr, wenn man bedenkt, dass sie bereits 1909 fertiggestellt worden ist. Die insgesamt 182 Tunnel der Strecke lassen die Herausforderungen des Baus erahnen.

Lohnt sich die Strecke?

Die Bahnfahrt lässt Sie auf entspannte Weise die norwegische Natur in ihrer Fülle entdecken. Im Großraum Oslo ist das Land noch ziemlich flach. Bis zahlreiche Wälder und Seen die Landschaft beherrschen, dauert es jedoch nicht lange. Natürlich dürfen auch die Berge nicht fehlen. Die Bergenbahn zählt zu den höchstgelegenen Hauptbahnen Europas. Am höchsten liegt der Bahnhof Finse. Er befindet sich stolze 1222 Meter über dem Meeresspiegel. Sie ahnen es: Die norwegische Berglandschaft lädt zum Träumen ein. Ihre karge Schönheit lässt schnell an nordische Märchen denken. Was Sie ebenfalls nicht vermissen werden, sind zahlreiche Flüsse, Wasserfälle und Fjorde.

Bis zu fünfmal täglich können Sie die Reise antreten. Um die spektakuläre Aussicht zu genießen, ist die Wahl der richtigen Reisezeit entscheidend. Sonst kann es leicht vorkommen, dass es draußen längst dunkel ist. Das gilt besonders für kurze Wintertage. Wollen Sie die gesamte Strecke mit insgesamt 22 Stationen auf einmal in Angriff nehmen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich eine frühe Fahrt auszusuchen. So gehen Sie sicher, dass Ihnen nichts Sehenswertes entgeht.

Wenn Sie schließlich in Bergen aussteigen, stehen Sie schon beinahe im historischen Stadtviertel Bryggen. Auch der Fischmarkt und das pulsierende Stadtzentrum sind gleich um die Ecke.

Die Bahnfahrt als solche lässt kaum Wünsche offen. Der Komfort der Bergen Bahn lässt sich mit dem deutscher IC- und ICE-Züge vergleichen. Üblich sind vier Sitze je Reihe, die wie in einem Flugzeug in Fahrtrichtung ausgerichtet sind.

Das gilt aufgrund des Cafés auch in kulinarischer Hinsicht. Hier erhalten Sie kalte und warme Speisen und Getränke. Natürlich werden Sie nicht die ganze Fahrt gebannt vor dem Fenster sitzen. Für ein wenig Zerstreuung ist dank des WLANs für E Mail und Internet ebenfalls gesorgt.

Übernachtung in Bergen

Nach der Bahnfahrt übernachten Sie im 4-Sterne-Hotel in Bergen und werden dann zum Schiffsanleger von Hurtigruten gefahren.

Postschiffreise von Bergen nach Trondheim

Jetzt beginnt Ihre 11-tägige Postschiffreise (Bergen Kirkenes Trondheim) in der gebuchten Kabine. Auf der Reise fahren Sie an den berühmten Bergen der Sieben Schwestern vorbei und besuchen die Inselwelt der Lofoten. In Trondheim steigen Sie in die Dovrebahn um.

Dovrebahn zwischen Trondheim und Oslo

Fahrt mit der Dovrebahn von Trondheim nach Oslo

Die Fahrt mit der Dovrebahn von Trondheim nach Oslo ist insgesamt 485 Kilometer lang, wobei acht Kilometer durch Tunnel führen. Während der sechseinhalbstündigen Fahrt überqueren Sie 87 Brücken und überwinden rund 960 Meter Höhenunterschied. Kein Wunder also, dass Sie alle Facetten der einheimischen Topografie kennenlernen.

Die Strecke kann auf eine lange Historie zurückblicken. Bereits vor der Industrialisierung war die Hauptverkehrsroute von Ost- nach Nordnorwegen bekannt. Gläubige, die zum Grab des heiligen Olav nach Trondheim pilgern, kennen sie seit Jahrhunderten.

1854 wurde der erste Abschnitt der Bahnstrecke gebaut, der Oslo und Eidsvoll miteinander verbinden sollte. Die heutige Dovrebahn bildete sich erst im Laufe der Zeit aus verschiedenen Strecken heraus. Nach fast 70 Jahren Bauzeit konnte die Gesamtstrecke 1921 feierlich eingeweiht werden. Verantwortlich dafür war kein Geringerer als König Haakon VII.

Was sehe ich auf der Bahnfahrt?

Die Reise beginnt in Trondheim, das eine Sonderstellung in Norwegens Geschichte einnimmt. Trondheim wurde 997 vom Wikingerkönig Olav Tryggvason gegründet und war die erste Hauptstadt des Landes. Noch heute empfangen die norwegischen Könige im Nidarosdom den Segen. Obwohl der Polarkreis nur etwa 500 Kilometer entfernt ist, erwartet Sie aufgrund des Golfstroms ein angenehmes Klima.

Viele der Sehenswürdigkeiten sind nur einen Katzensprung von den Bahnhöfen entfernt. Einige, so wie beispielsweise der Mjøsa-See, können Sie bequem während der Fahrt bewundern. Der nördlich von Hamar gelegene See ist der größte in ganz Norwegen. An seinem Ufer befindet sich das höchste Holzgebäude weltweit, das eindrucksvolle Wood Hotel.

Ein weiteres Highlight der Strecke ist das Gudbrandsdalen, das längste Tal Norwegens. Hier wartet eine faszinierende Landschaft mit mächtigen Flüssen und hohen Bergen auf Sie. Das Tal zeichnet sich nicht nur durch seine malerische Natur aus. Auch die kulturellen Zeugnisse sind sehenswert, allen voran die uralten Bauernhöfe.

Der Zug fährt durch die Hochebene Dovrefjell, mit dem Rondane Nationalpark und dem Dovrefjell Sunndalsfjella Nationalpark. Berühmt ist diese Gegend für ihre rund 300 wilden Moschusochsen. Mit etwas Glück können Sie sie sogar durch das Zugfenster erspähen!

Wenn Sie sich für eine Reise mit der Dovrebahn entscheiden, können Sie mit modernsten Zügen rechnen. Diese verbinden erstklassigen Komfort mit einer hohen Reisegeschwindigkeit. Innerhalb Norwegens genießt die Bahn den Ruf, ein unübertroffenes Reiseerlebnis zu ermöglichen.

All das Sehenswerte in Augenschein zu nehmen, macht natürlich irgendwann hungrig. Kein Problem: Sie müssen bis zum Reiseziel nicht mit knurrendem Magen ausharren. Auch der Griff zum selbst geschmierten Brot ist überflüssig. Nahrhafte Wegzehrung finden Sie in den Zugbistros der meisten Züge der Dovrebahn.

Sollte der Zug aufgrund von Gleisbauarbeiten nicht fahren können, bietet die Bahngesellschaft eine Panorama Busfahrt nach Oslo an.

Übernachtung in Oslo

In Oslo angekommen, übernachten Sie im 4-Sterne-Hotel mit Frühstück in der Hauptstadt Norwegens. Am nächsten Morgen geht es mit der Color Line zurück nach Kiel.

Welche Leistungen sind in der Hurtigruten-Reise ab Kiel enthalten?

  • Fahrt mit der Color Line Fähre von Kiel nach Oslo in der Außenkabine
  • Transfer in Oslo vom Color Line Anleger zum Bahnhof
  • Bahnfahrt mit der Bergen Bahn Oslo Bergen in der 2. Klasse (inkl. Sitzplatzreservierung)
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Clarion Hotel Admiral in Bergen oder im vergleichbaren Hotel
  • Transfers in Bergen vom Bahnhof zum Hotel bzw. vom Hotel zum Hurtigruten Anleger
  • 11-tägige Postschiffreise von Bergen nach Trondheim in der gebuchten Kabinenkategorie (Select Tarif)
  • Vollpension mit norwegischen Spezialitäten an Bord des Postschiffes
  • Bahnfahrt mit der Dovrebahn Trondheim Oslo in der 2. Klasse (inkl. Sitzplatzreservierung)
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Clarion Hotel the Hub in Oslo oder im vergleichbaren Hotel
  • Transfers in Oslo vom Hotel zum Color Line Anleger
  • Fahrt mit der Color Line Fähre von Oslo nach Kiel in der Außenkabine
hurtigruten-ab-kiel-route

15 Tage Norwegen Panoramareise mit Color Line, Bergenbahn, Postschiffreise u. Dovrebahn

Norwegen ab Kiel

Ganzjährige Abfahrten

ab 3.045 € ab 2.527 € pro Person

Fazit

Bei keiner Variation der Postschiffreise sehen Sie so viel von Norwegen, wie auf der 15-tägigen Reise ab Kiel. Durch die Fahrt mit den beiden Bahnen erhalten Sie einen guten Eindruck von der Gebirgswelt im Inneren des Landes. Auf der Postschiffreise mit An- u. Abreise per Flugzeug nach/ab Bergen sehen Sie dagegen nur die Küstenlandschaften. Die Reise mit Hurtigruten hat das Motto „Entschleunigung“. Mit der langsamen Anreise mit der Color Line lassen Sie Ihre Gedanken und Sorgen zu Hause.

autor-portrait
Ihr persönlicher Hurtigruten-Experte
hx hurtigruten expeditions top partner award

Haben Sie Fragen?

Was unsere Kunden sagen:

„Wir möchten uns bei ihnen, für die Panorama-Rundreise von Hurtgruten (12.09.2019 – 26.09.2019) mit der MS NORDKAPP sehr herzlich bedanken. Mit ihrer sehr guten Empfehlung und Buchung nach unseren gemeinsamen Treffen, wo unsere Vorstellungen und Wünsche in die Urlaubsreise mit eingeflossen sind. Nochmals besten Dank, mit unsrer Absicht diese als Winterreise zu wiederholen.“

wo
Gernot und Veronika W.

„Wir sind immer noch dabei, die Eindrücke von dieser grandiosen Reise zu verarbeiten, mit den Ausflügen haben wir uns an Ihren Rat gehalten. Die Orte mit längerer Liegezeit des Schiffes per Fuß zu erkunden, war goldrichtig. Ansonsten hätten wir in Tromsoe nicht gesehen, daß in der Shopping Meile eine Fußbodenheizung verlegt wird. Die Reise hat wirklich zur allgemeinen Entschleunigung gesorgt.“

we-1
Familie Helmut W.

„In Vorbereitung zu dieser Hurtigruten-Reise hatten wir eine super Unterstützung über das Hurtigruten Reisebüro Kock. Es war alles bestens organisiert, ob Flugreise von Dresden-Frankfurt-Bergen, den Shuttle zum Schiff und alles wieder zurück. Auf dieser entspannter Reise erlebten wir besonders tolle Natur. Die Schiffsküche verwöhnte uns stets mit wunderbaren Fischvarianten, was wir sehr genossen.“

bue1
Wolfgang u. Angelika B.

>> Lesen Sie weitere Hurtigruten Erfahrungen unserer Kunden…

Für Sie auch interessant:

Reisebüro Kock - Ihr Hurtigruten-Spezialist hat 4,85 von 5 Sternen 225 Bewertungen auf ProvenExpert.com