Hurtigruten Antarktis 2023-2024

von Roland Kock

Die Antarktis Reisen von Hurtigruten sind ein einzigartiges Erlebnis. Der Marktführer für Expeditions-Seereisen stellt seine neuen Angebote vor.

Expeditions-Seereise „Höhepunkte der Antarktis“

Hurtigruten Antarktis Eisberge

Route: Buenos AiresUshuaiaAntarktische Halbinsel – Ushuaia – Buenos Aires
Schiff: MS Fridtjof Nansen
Dauer: 12 Tage
Reisetermine: Januar – März 2023 / November – Dezember 2023 / Januar – März 2024
Preis: ab 6.890 € pro Person

Mit Flug buchbar!

Routenkarte

Hurtigruten Antarktis: Routenkarte "Höhepunkte der Antarktis"
Hurtigruten Antarktis: Routenkarte „Höhepunkte der Antarktis“

Seereise „Expedition zum südlichen Polarkreis“

Hurtigruten Antarktis Eisberg

Route: Buenos Aires – Ushuaia – Antarktische Halbinsel (Marguerite Bay) – Ushuaia – Buenos Aires
Schiff: MS Fridtjof Nansen
Dauer: 18 Tage
Reisetermine: Februar 2023 u. Januar 2024
Preis: ab 10.757 € pro Person

Mit Flug buchbar!

Routenkarte

Hurtigruten Antarktis: Routenkarte "Expedition zum südlichen Polarkreis"
Hurtigruten Antarktis: Routenkarte „Expedition zum südlichen Polarkreis“

Ihre Vorteile bei Hurtigruten Expeditions-Seereisen

Welche Leistungen sind für Sie inklusive?

✓ Begleitung durch das deutschsprachige Expeditionsteam an Bord
✓ Tägliche Anlandungen mit kleinen Expeditionsbooten
✓ Vollpension inkl. Getränke an Bord (Softdrinks, Bier und Wein)
✓ Kostenloses WLAN in der Kabine und im Schiff
✓ Tägliche Vorträge und Workshops mit Experten rund um die Natur, Geschichte und Kultur des Reiselandes
✓ Möglichkeit zur Beteiligung an wissenschaftlichen Forschungsprojekten
✓ Praktische Anleitung zum besseren Fotografieren vom begleitenden Bordfotografen


Expeditions-Seereise „Antarktis und Falklandinseln“

Hurtigruten Antarktis: Drake Passage

Route: Buenos Aires – Ushuaia – Antarktische Halbinsel – Stanley – Ushuaia – Buenos Aires
Schiff: MS Roald Amundsen
Dauer: 19 Tage
Reisetermine: März 2023 / November 2023 / Dezember 2023/ Februar 2024
Preis: ab 8.490 € pro Person

Mit Flug buchbar!

Routenkarte

Hurtigruten Antarktis: Routenkarte "Antarktis und Falklandinseln"
Hurtigruten Antarktis: Routenkarte „Antarktis und Falklandinseln“

Hurtigruten Antarktis: Die große Reise mit Falklandinseln und Südgeorgien

Hurtigruten Antarktis: Diese Expeditions-Seereise hebt sich von allen Routen ab. Sie verbindet auf 7.000 Kilometern die spektakulären Landschaften mit der großartigen Tierwelt des Südkontinents. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen.

Reiseveranstalter: Hurtigruten Expeditions
Dauer: 22 Tage

Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram mit Pinguinen am Damoy Point
Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram mit Pinguinen am Damoy Point

Welche Route fährt das Hurtigruten Schiff in die Antarktis?

Die Schiffsreise beginnt in Punta Arenas in Patagonien. Der südlichste Zipfel Chiles wird durch die schiffbare Magellanstraße von der Inselgruppe Feuerlands getrennt. Auf ihr fährt die MS Fram in Richtung der Falklandinseln, die 395 Kilometer östlich vor der Küste Südamerikas liegen. Dazu benötigt das Schiff einen Seetag.

Wie komme ich nach Punta Arenas?

Die Reederei Hurtigruten biete die Reise mit Flug ab Deutschland an. Das Flugzeug fliegt von Deutschland nach Santiago de Chile. Dort übernachten Sie im 4-Sterne Hotel mit Frühstück und fliegen am nächsten Tag mit einem Charterflugzeug nach Punta Arenas, wo Sie nach einer Stadtrundfahrt auf der MS Fram einschiffen.

Hurtigruten Antarktis: Die Reiseroute von Südamerika über die Falklandinseln und Südgeorgien zur Antarktischen Halbinsel
Hurtigruten Antarktis: Die Reiseroute von Südamerika über die Falklandinseln und Südgeorgien zur Antarktischen Halbinsel


1. Ziel: Falklandinseln

Die grünen Inseln erinnern an die schottischen Highlands. Bäume gibt es nur wenige, dafür sind die 200 Inseln ein Paradies für Pinguine, See-Elefanten, Robben und viele Vogelarten. Wir haben große Kolonien von Pinguinen und Albatrossen mit der MS Fram besucht.

Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram mit einem Schiffswrack in der Bucht von New Island auf den Falklandinseln
Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram mit einem Schiffswrack in der Bucht von New Island auf den Falklandinseln
Hurtigruten Antarktis: Goldschopfpinguin auf den Falklandinseln
Hurtigruten Antarktis: Goldschopfpinguin auf den Falklandinseln


Von den Falklandinseln geht es in 2 Seetagen nach Südgeorgien.

2. Ziel: Südgeorgien

Der Besuch der 160 Kilometer langen Insel ist ein Höhepunkt für jeden modernen Entdecker. Schon der britische Seefahrer James Cook landete 1775 mit seiner HMS Resolution in der „Possession Bay“. Berühmt wurde Südgeorgien durch die Polarexpedition von Ernest Shackleton mi seinem Schiff „Endurance„.
Die Insel besteht aus dramatischen Gebirgen, von denen riesigen Gletscher herunterranken.

Hurtigruten Antarktis: Königspinguine in der Salisbury Plain Bucht auf Südgeorgien
Hurtigruten Antarktis: Königspinguine in der Salisbury Plain Bucht auf Südgeorgien
Hurtigruten Antarktis: Allardyce Gebirge mit Mount Paget (2.934 m), dem höchsten Gipfel Südgeorgiens
Hurtigruten Antarktis: Allardyce Gebirge mit Mount Paget (2.934 m), dem höchsten Gipfel Südgeorgiens


Für die weitere Fahrt zur antarktischen Halbinsel benötigt die MS Fram 2 Seetage.

Zwischenziel: Südliche Shetlandinseln

Auf dem Weg zur antarktischen Halbinsel fährt der Kapitän zu den nördlich gelegenen Südlichen Shetlandinseln. Mit den Expeditionsbooten landen Sie in einsamen Buchten dieser gebirgigen Inselkette an. Höhepunkt ist die Einfahrt des Schiffes durch Neptunes Bellows (Neptuns Blasebalg) in den mit Meerwasser gefüllten Krater eines riesigen Vulkans auf Deception Island.

Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram im Vulkankrater von Deception Island auf den Südlichen Shetlandinseln. Im Vordergrund befinden sich die Ruinen der alten Walfangstation (1912–1931) in Whalers Bay.
Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram im Vulkankrater von Deception Island auf den Südlichen Shetlandinseln. Im Vordergrund befinden sich die Ruinen der norwegischen Walfangstation (1912–1931) in Whalers Bay.


3. Ziel: Antarktis

Hurtigruten Antarktis: Zügelpinguine nisten über der Bucht von Orne Harbour mit der MS Fram
Hurtigruten Antarktis: Zügelpinguine nisten über der Bucht von Orne Harbour mit der MS Fram
Hurtigruten Antarktis: Ein Eselspinguin klettert zu seinem Brutplatz auf Danco Island
Hurtigruten Antarktis: Ein Eselspinguin klettert zu seinem Brutplatz auf Danco Island


Hurtigruten MS Fram – Ihr Schiff auf der Antarktis Reise

Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram in der Bucht am Damoy Point
Hurtigruten Antarktis: Die MS Fram in der Bucht am Damoy Point

Der Name „Fram“ ist jedem Abenteurer ein Begriff. Die erste Fram war das Schiff der norwegischen Entdecker Fridtjof Nansen und Otto Sverdrup. Der Polarforscher Roald Amundsen übernahm das Schiff und brach mit der Fram in die Antarktis auf, um als erster Mensch am 14. Dezember 1911 den Südpol zu bezwingen.

Die heutige MS Fram hat diesen geschichtsträchtigen Namen geerbt. Sie wurde 2007 als Expeditionsschiff für die polaren Regionen unserer Erde gebaut und 2022 umfassend modernisiert. Das Schiff hat die Eisklasse 1B und kann Eis bis zu einer Dicke von 0,6 Meter brechen.

An Bord finden bis zu 250 Menschen ein komfortables und gemütliches Heim auf der großen Reise in die Antarktis.

Leistungen & Preis

Hurtigruten Antarktis mit Falklandinseln und Südgeorgien
Dauer: 22 Tage
Schiff: Expeditionsschiff MS Fram

Leistungen enthalten im Preis:

Seereise
– Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabine
– Frühstück, Mittagessen und Abendessen inkl. Getränke (Bier, Weißwein, Rotwein, Kaffee, Tee, Softdrinks und Tafelwasser)
– Wasser, Kaffee und Tee während des ganzen Tages
– WLAN in der Kabine und auf dem Schiff
– Kennenlernen der Falklandinseln, Südgeorgiens und der antarktischen Halbinsel mit zahlreichen Landausflügen (Anlandungen mit dem Expeditionsboot)
– Begleitung und Betreuung auf dem Schiff und bei den Landausflügen vom professionellen Expeditions-Team (Sprache: Deutsch und Englisch)
– viele ausführliche Vorträge über die Natur, Tierwelt und die Geschichte der bereisten Regionen von Experten ihres Fachs
– freiwillige Unterstützung der Forscher bei wissenschaftlichen Projekten im schiffseigenen Labor
– Nutzung der umfangreichen Bibliothek und Landkartenmaterials
– der professionelle Bordfotograf ist bei den Landausflügen immer mit dabei und hilft Ihnen bei den optimalen Kameraeinstellungen
– Hurtigruten-Wasserflasche aus Aluminium zum Nachfüllen
– wetterfeste Expeditionsjacke von Hurtigruten (Hersteller: Helly Hansen)
– Benutzung von Whirlpool, Fitnessraum und Sauna
– Verleih von professionellen Stiefeln, Wanderstöcken und weiterer Ausrüstung für die Landausflüge

Hotel
1 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel in Santiago de Chile

Flüge
– Linienflug von Deutschland nach Santiago de Chile (Economy-Class) und zurück, bei Terminen, wo der Flug  inklusive ist + Transfer
– Charterflug von Santiago de Chile per Charterflug nach Punta Arenas und zurück (Economy-Class) + Transfer und Stadtrundfahrt zum Schiff

Reisetermine:
Januar, Februar u. November 2023
Januar u. Februar 2024

Ausgewählte Termine inkl. Flug!

Preis pro Person: ab 13.339 € pro Person

autor-portrait
Ihr persönlicher Hurtigruten-Experte

Tel. 0160 8444217

Alles war perfekt

Ja unsere Reise war wirklich großartig und alles war perfekt. Wir überlegen immer nochmal, ob es nicht auch irgendwas zu kritisieren gab. Aber es gab NICHTS zu kritisieren!! Wir haben auch alles richtig gemacht. Vom Buchungszeitraum, der Fahrt mit der Bergenbahn, dem Schiff, der ausgewählten Kabine und auch der gewählten Nordroute (und nicht der gesamten… Mehr lesen „Alles war perfekt“

Monika und Bernd F.

Ohne sonst typische Verkaufsambitionen

Wir hatten einen tollen Urlaub auf den Hurtigruten. Ihre Empfehlung von Süd nach Nord zu fahren war ein wirklich sehr wertvoller Tipp. Ebenso waren die ausführlichen Telefonate ohne sonst typische Verkaufsambitionen sehr nett und aufschlussreich und haben zu der gelungenen Reise beigetragen.

Chris A.

Einer meiner schönsten Reisen im Leben

Ich wollte mich Immer melden, um nochmal von Herzen Dank für die tolle und perfekt von Ihnen organisierte Hurtigruten Postschiffreise zu bedanken. Es war mit einer meiner schönsten Reisen im Leben und Ihre Organisation war perfekt. Gerne bezeuge ich das auch als Ihr Markenbotschafter.

hurtigruten-koenigskrabbe
Karl M.

3 gute Gründe, warum Sie bei uns buchen sollten...

Für Sie interessant:

Reisebüro Kock - Ihr Hurtigruten-Spezialist hat 4,87 von 5 Sternen 101 Bewertungen auf ProvenExpert.com